Dr. med. Gerold Mohr          

geb. 1952  in Völklingen


 

Seit 1982 führe ich Arthroskopien und arthroskopische Operationen durch, bislang etwa 13 000.

Im Vordergrund stehen dabei die arthroskopischen Kreuzband-Rekonstruktionen ( ca 2.500 OP) und Schulter-OP ( ca. 1000).

Durch die intensive operative Tätigkeit habe ich nur eine OP-Indikationssprechstunde, d .h. Untersuchung von Patienten und Beratung über eine evtl. erforderliche Operation.

Eine orthopädische Behandlung führe ich nicht mehr durch. Dies bitte ich bei Terminvereinbarungen zu  berücksichtigen

 

Ambulante Operationen führe ich  in der Tagesklinik am Brand im Mainz  und im Gesundheitszentrum in Alzey  durch.

 

Schwerpunkte der Tätigkeit

Ambulante und stationäre Operationen

Schwerpunkte  der op. Tätigkeit: Kreuzbandersatzoperationen, Schulter-Operationen

Operationssprechstunde

Sportmedizinische Beratung

 

Orthopädische Ausbildung:

Orthopädische Klinik der Stadt. Kliniken Saarbrücken ( Chefarzt Prof. Fries )

Orthopädische Klinik der St. Elisabeth-Klinik Saarlouis ( Chefarzt Prof. Hess )
 

1984 Facharzt für Orthopädie

1986 - 1990 leitender Oberarzt  St. Elisabeth-Klinik Saarlouis  (Chefarzt Prof. Dr. Heinrich Hess )

 

Seit 1987 AGA Instruktor ( Ausbilder in der Dt. Gesellschaft für Arthroskopie AGA)
Vorsitzender der Arthroskopie-Kommission der KV Rheinland-Pfalz

 

Zusatzausbildung in Chirotherapie
Sportmedizin
  Röntgendiagnostik
Physikalische Therapie
Ultraschalldiagnostik
Mitglied in folgenden Gesellschaften: Dt. Gesellschaft für Arthroskopie  AGA
Bundesverband für ambulante Arthroskopie BVASK
   

Besuchen Sie meine private Homepage